Warum ich nicht an Gott glaube

  • Er oder sie glaubt auch nicht an mich
  • Wie kann man an einen Gott glauben der/die so etwas zulässt wie die Kronenzeitung
  • Ich glaube nichts (außer natürlich an Fischstäbchen. Die habe ich schon einmal gesehen und gekostet. Die gibt es. Daran glaube ich)
  • “Glaube” ist nur ein Wort und nicht wichtig

So wirkt man immer klug

Der Trick ist ganz einfach. Man muss das Gesprächsthema immer auf ein Feld lenken in dem man sich auskennt. Ich veranschauliche das an einem kleinen Beispiel:

Person A: Mein Ruhepuls ist fast immer 76
Ich: 76? 1976 wurde trat die derzeitige kubanische Verfassung in Kraft. Im Rahmen der neuen Verfassung wurde Fidel Castro Präsident der Republik. Davor war es Osvaldo Dorticós. Der wurde 1976 Mitglied im Staatsrat und später Justizminister. 1982 hat er sich dann wegen einer Erkrankung erschossen.
Person A: Was willst du damit sagen?
Ich: Ein Ruhepuls von 82 ist nicht unbedingt gesund.